Happy Musik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Tenor Drum

Instrumente

Die Tenor Drummer spielen etwas größere Trommeln als die Side Drummer. Die Trommel hängt an einem Schultergurt und ruht auf dem linken Oberschenkel. Für gewöhnlich gibt es wenigstens zwei Tenor Drummer in einer Band. Die Tenor Drum produziert einen der Bass Drum ähnlichen Klang nur, wie der Name schon sagt, in etwas höherer Stimmlage. Die benutzten Sticks haben ebenfalls einen weichen Kopf, sind aber nicht so groß wie die der Bass Drum. Die Tenor Drum füllt die mittlere Stimmlage aus zwischen Bass Drum auf der einen und Side Drum und Pipes auf der anderen Seite. Auch der Rhythmus liegt zwischen dem der Bass Drum und dem der Side Drums. Auch wenn das Spielen „on the beat", also „im Takt", wichtigste Aufgabe ist, besteht doch ausreichender Spielraum für Variationen und Ausschmückungen. Die Tenor Drum Parts (Stimmen, Noten) werden zur Ergänzung der Side Drum Parts geschrieben. Eindrucksvoll ist sicherlich die optische Erscheinung der Tenor Drummer: Sie wirbeln die Sticks auf unterschiedlichste Art und Weise herum. Wenn dies gleichzeitig und im Einklang mehrerer Tenor Dummer geschieht, ist der Effekt spektakulär.



Unterricht

Der Unterricht findet grundsätzlich in der Musikschule Happy Musik statt.
Unterrichtsleiter: Florian Spamer
Unterrichtsdauer: 45min
Unterrichtsgebühr: 27,00€
Unterrichtsart: Einzelunterricht

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü