Happy Musik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Side Drum

Instrumente



Der markante Klang der Side Drum, auch „Snare" Drum genannt, macht den größten rhythmischen Anteil in der Band aus. Die Trommel ist vergleichbar der in einem Standard Rock Schlagzeug verwandten Side Drum, nur daß der Kessel, der Körper der Trommel, tiefer ist. Dies verursacht einen volleren Klang und führt dazu, daß die Trommel besser an einer Schlinge getragen werden kann. Üblicherweise hat eine Pipe Band vier bis sechs Side Drummer.
Ursprünglich wurden Side Drums von Armeen eingesetzt, um Signale auf dem Schlachtfeld weiterzuleiten, und diese „calls" bilden die Basis des modernen Pipe Band Drummings. Die musikalischen Trommelarrangements können technisch sehr anspruchsvoll sein und hohe Geschicklichkeit vom Drum Corps verlangen, insbesondere in Bezug auf den perfekten Einklang im Spiel und die Einbringung von Ausdruck in die Darbietung. Ihren Klang bekommt die Side Drum von den „Snares", elastischen Drahtspiralen (ursprünglich aus „Catgut" gefertigt, entsprechend aufbereitetem Schafdarm), die im Inneren der Trommel stramm gegen die Trommelfelle verspannt sind. Wenn die Trommel geschlagen wird rasseln diese Snares gegen das Trommelfell und produzieren so den scharfen Klang. Das Trommelfell ist extrem stramm angezogen und sorgt so für das Hüpfen (org. bounce) der Sticks, so daß der Spieler dieses Federn ausnutzen kann, um aus dem Handgelenk die gebräuchlichen Phrasen spielen zu können.
Im Gegensatz zu den vom Bass Drummer oder den Tenor Drummern benutzten Sticks sind die des Side Drummers einfache hölzernes Sticks wir die in Rock Bands verwandten, allerdings mit etwas stärker gerundeten Köpfen, weil der Side Drummer wegen der Tragweise die Trommel mehr vertikal trifft.
Einige Trommler tragen heute die Trommel in einem Trommelgeschirr (org. „drum harness" (auch carrier = Träger genannt)). Hierbei handelt es sich um einen kleinen Metallrahmen, der von den Schultern des Trommlers herunterhängt (, im Bachbereich abgestützt wird) und die Trommel hält (siehe obiges Bild). Die Vorteile eines derartigen Geschirres liegen darin, daß die Trommel gleichmäßiger getragen werden kann, was die Spielweise beeinflußt, daß das Gewicht gleichmäßiger verteilt wird und daß es leichter fällt, mit der Trommel zu gehen. Drum Harnesses sind in zivilen Bands weit verbreitet, werden in militärischen Bands aber noch nicht benutzt.



Unterricht

Der Unterricht findet grundsätzlich in der Musikschule Happy Musik statt.
Unterrichtsleiter: Florian Spamer
Unterrichtsdauer: 45min
Unterrichtsgebühr: 27,00€
Unterrichtsart: Einzelunterricht

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü